Archiv der Kategorie: D-STAR

Von ICOM definierter digitale Sprachübertragung für den Amateurfunkbereich

DB0TTB TS1 TG4 verbunden mit XLX015 DL Multinet Bridge (Modul A) NXDN C4FM DSTAR

Sachstand 1809071500 update 1809100500

ja ich weiß, es kann keiner mehr durchblicken, grade weil der Experimentierfreudigkeit keine Grenzen mehr gesetzt sind und umso wichtiger die Dokumentation, auch wenn es hier zugegebenermaßen auch schon schwer ist zu folgen.

Wir können ab sofort  (@TTB TS1 TG4)  das zweite Gateway zum bestehenden DV4Mini Dongle NXDN Server bzw. die xlx015 Multinet Bridge erreichen.
Es wird also hier und da zum Hochtasten des TTB DMR Senders auf TS1 TG4 kommen,
Die Dashboards zu den anderen Betriebsarten sind einzeln hier aufgeführt. In der jeweiligen Betriebsart bitte dort verbinden um auf TTB TS1 TG4 wieder raus zu kommen, vorbehaltlich es liegt keine andere Nutzung z.B. durch das DMRGateway @TTB evtl. Brandmeister Netzbetrieb auf TS1  vor (jeder Zeitschlitz ist dabei unabhängig).

XLX015 Bridge     : http://213.202.228.119/index.php
NXDN 01 015       : http://nxd001.xreflector.net/NXD/mitte.html
C4FM FCS005 15 : http://fcs005.xreflector.net/system.html
C4FM YSF DL 2    : http://213.202.228.87/ysf/

Diese vier modes sind alle miteinander verbunden und egal wer wo spricht ist auf TTB TS1 TG4  zu hören und umgekehrt.

Viel Spaß beim QSO fahren und bitte immer denken,  Ihr seit nicht allein und bitte nicht ein „FM Kaffeerunden“ QSO auf dieser TG 4 TS 1 oder anderer TG (womöglich hören sich beide noch direkt). Das wäre schlicht RÜCKSICHTSLOS ! Im übrigen ist nicht sinnvoll den TOT Timer auf z.B. 10 Minuten zu setzen, das Netz wird zukünftig keinen Sendedurchgang länger wie 240 Sekunden mehr übertragen !

vy73 schönes Wochenende de dk6px

DSTAR Reflektor Südtirol zieht um DCS009F

aus verschiedenen Gründen wachsen die Südtiroler DSTAR Relais und folglich Benutzer mit OE zusammen, heißt die DCS008F (DTMF D806) Aktivität wandert nach DCS009F (DTMF D906)…

Die Relais in Oberbayern werden spätestens bei wieder anlaufenden Liftbetrieb folgen (zum Jahresende). Bis dahin müssen die Benutzer von Hand mit DTMF oder UR Call DCS009FL umlinken.

vy73 und stabile Verbindungen

DMR Kopplung zu D-STAR DCS001V aktiver Probebetrieb

Hallo zusammen,

danke der vielen langen Programmiernächte von Thorsten DG1HT und HansJürgen DL5DI, ist nun der Gateway Probebetrieb scharf geschaltet und darf / soll genutzt werden.

Über diesen Weg kann Hytera DMR  mit  D-STAR DCS001V sprechen:
1. Hytera DMR Repeater Slot 2  auf  4012  TalkGruppe schalten, sprechen,
2. D-STAR Teilnehmer bitte auf  DCS001V  (= DTMF  D122) schalten,
nun welchselseitig sprechen, bitte an lange Sprechpausen denken ( 21…22…23… = 3 s).

viel Spass beim Probebetrieb,.

vy73

DB0OAL Tegelberg QRV !! 438,9375 MHz FM

Die Gruppe hat es noch vor dem Winter geschafft die Aussenarbeiten abzuschließen, bei uns in Oberbayern natürlich bestens zu hören,  derzeit noch ein provisorisches Relais bis im Dezember dann Mixmode  (DSTAR / analog mit svxlink) mit einem neuen Einschub das derzeitige Relais ablöst.

Danke an Peter DB7MJ und das ganze Team !