Archiv der Kategorie: Allgemein

Xreflector.net QRT CL @31.12.18 FCS CL

Siehe http://Xreflector.net

Die Reflektoren für Fusion (FCS), dPMR (LCS), APCO25 (PCS) sind nicht mehr verfügbar, auch hierfür gibt es ganz ähnliche Alternativen

http://dcs001.hamradio-digital.net

http://dcs002.hamradio-digital.net

Wurden bereits umgestellt auf die opensource xlx Server Software

Dank an DL1BH und DG9FFM von dmrplus.de Team

Nachtrag OE1KBC via Twitter 180920

Es wird also einige Änderungen geben die von Nutzern eingestellt bzw. Für DV4Mini Nutzer neue Software einspielen müssen.

Vy73

Anytone AT-D868UV Warning ! Warnung vor Kauf ! Fault / defect

Nachdem nun einige OMs völlig verschiedene Erfahrungen / Fehlerberichte machen, muss hier eine Verbraucherwarnung ausgesprochen werden. In Summe bestätigen mehrere Anwender unabhängig von einander: Wir sind nach täglich mehreren Abstürzen nur noch mit Aus – und Wieder einschalten des Gerätes beschäftigt! Das ist das Geld definitiv nicht wert !

Unabhängig von den Bemühungen des Herstellers werden die Fehlerquoten / Absturzberichte nur noch mehr an der Zahl, daher hier die Warnung vor Kauf !!
Besondere Vorsicht bei Nutzung eines leicht entladenen Akkus, so ist bei mir gestern das Handfunkgerät während eines kurzen Sendedurchgangs abgestorben, im Sinne des Wortes, Nach Wechsel auf einen frischen Akku lässt sich das Gerät nicht mehr einschalten !
RESET : Vor Einschalten drücken der PTT und Knopf 1 direkt unterhalb PTT gleichzeitig, alle Daten (CPS) sind gelöscht-

Independent of new updates for this type of radio, warning for buying  D868UV !
Different radios, different faults with same firmware, it is what it is,  a eastern manufactured developed radio ! No more : No good receiver quality, every day more often systemcrashs! The only thing you can do is to use a second DMR radio parallel.
Reset: press and hold PTT and Button 1, switch on => will erase all data on the Radio.
Or better throw it away what more the one collegue did ! 

vy73 Stefan dk6px

 

HAMRADIO News von DJ2LR Ulrich Rohde

unabhängig von einigen sehr dummen Funkerkollegen (Bezug ist das ein und andere QSO über DB0EL in den letzten Tagen) hier gibt es wieder interessante News von unserem Sponsor und Enthusiasten DJ2LR :

https://www.welt.de/regionales/bayern/article181401882/Ungewoehnliche-Hobbys-Zu-Besuch-bei-bayerischen-Amateurfunkern.html

Die betroffenen OMs  sollten sehr genau überlegen was Sie über Funk erzählen, vor allem falsches Deuten oder ähnliches, denn wenn es in die Richtung Diffamierung usw. geht greift der §187 StGB !!

vy73 de dk6px

Digitale Hamnews @Hamfair 2018 in Tokio // PISTAR on OpenWRT

Neben der Vorstellung des neuen ICOM IC9700  gibt es auch einiges an Digital Multimode Produkten die dort vorgestellt werden.
So zeit die DVMEGA Mannschaft ein nicht ganz fertiges Produkt DVCAST.
im Mitbewerb zum DV4HOME, http://wirelesshold.com/dv4home.aspx leider nur in Florida erhältlich, aber fungiert schon im Praxisbetrieb als z.B: Multimode Bridge zwischen DMR und NXDN :   http://nxd001.xreflector.net/NXD/
Genauso folgend dem DV4 bei der DVMEGA Mannschaft der DVSTICK.

Noch interessanter ist eine Anpassung für MMDVM Modem für alle Modes an das sehr effiziente OpenWRT 18.01 // Quelle https://twitter.com/shawnchain/status/995717846817648640

vy73

DB0TVM Hamnet News

Danke an die vielen Mithelfer

Hier Info von Jann DG8NGN
Hallo zusammen,

diese Woche haben wir an DB0TVM die 5 GHz HAMNET-Einstiege in
Testbetrieb genommen. Es kommen 3x 120° Panels in Richtung Nord, West
und Sued-Ost auf jeweils anderen Frequenzen zum Einsatz (360°
Abdeckung). Weiterhin wird der HAMNET-Einstieg auf 2 GHz (Rundstrahler
auf der Nord-Ost-Plattform) kuenftig wieder in Betrieb genommen. Hier
muss noch das Filter wetterfest gemacht und installiert werden.

Wenn ihr die Moeglichkeit zum Testen auf 5 GHz habt, dann probiert es
bitte mal aus und gebt mir Feedback. Derzeit suchen wir passende
Frequenzen fuer den langfristigen Betrieb.

Die aktuellen Betriebsparameter sind:
Nord: 5705 MHz 10 MHz Bandbreite SSID „HAMNET DB0TVM Nord“
West: 5715 MHz 10 MHz Bandbreite SSID „HAMNET DB0TVM West“
Sued-Ost: 5725 MHz 10 MHz Bandbreite SSID „HAMNET DB0TVM Sued-Ost“

Als Standard im Idealfall bitte 802.11n nutzen (802.11a ist aber auch
aktiv).

Es kommen folgende Panels zum Einsatz:
https://mikrotik.com/product/RB921GS-5HPacD-19S

Die Aussendungen erfolgen in MIMO (horizontal/vertikal). Daher am besten
MIMO-Technik einsetzen. Es geht aber auch linear polarisiert horizontal
oder vertikal.

Eine IP-Adresse kann man per DHCP beziehen.

Bitte nicht vergessen zur Identifizierung das eigene Rufzeichen in die
Transceiver-Einheit einzutragen!!

Viel Erfolg!
73,
Jann
DG8NGN

DMRGateway @DB0TVM @DB0TTB Betriebshinweise

zum DMRGateway Betrieb @DB0TVM: Stand 13.08.2018 dk6px
und seit 11.08.2018 auch aktiv @DB0TTB, beide Relais sind DMR+ seitig @IPSC2 OE Master

DMR Zeitschlitz 1 IPSC2
Dank der guten Anbindung über den ÖVSV Server Wien (dank an OE1KBC) sind folgende Landeskennung auf Bedarf (Talkgroup einmalig kurz senden) verfügbar:
Bitte beachten, das jeweils der QSO Verkehr natürlich in der Landessprache stattfindet.
TG222 I
TG228 HB
TG232 OE
TG235 G
TG260 SP
TG262 DL

Besonderheiten aufgrund der Anbindung an den IPSC2 OE des ÖVSV auch bei Bedarf Talkgroup einmalig aussenden )
TG 5 Crossmodegateway zu NXDN deutschsprachig Europa TG20000 NXDN Server des ÖVSV in Wien http://srv08.oevsv.at/nxdn
TG 6 Crossmodegateway zu DSTAR Modul A http://dstar.oevsv.at/db/index.php
TG 7 Crossmodegateway zu C4FM des ÖVSV Server Wien siehe http://c4fm.oevsv.at/ysf/
http://ham-dmr.at/index.php/2018/07/03/bruecke-von-dmr-austria-ipsc2-zu-c4fm-ysf-at-austria/

DMR Zeitschlitz 1 DMR Brandmeister Möglichkeiten @DB0TVM
wegen der gleichlautenden dreistelligen Landeskennungen 228,232,262 usw.
können diese aus Kompatibilitätsgründen zum DMR + für das Brandmeisternetz mit vorangestellter 9 aktiviert werden, sofern vom Sysop konfiguriert:
TG9228 (HB Landesweit)
TG9232 (OE Landesweit)
TG9262 (DL, BM )
TG9260 (SP) seit 01.08.2018
Diese BM TGs müssen natürlich im Funkgerät programmiert werden.

Sobald die Zeitlich bedingte Rückfallzeit TG Aktivierung im Brandmeister (10 Minuten) abgelaufen ist (also ohne SendeAktivität des Nutzers am DB0TVM)
fallen diese automatisch wieder raus, sind danach nicht mehr aktiv, zu sehen hier : https://brandmeister.network/?page=repeater&id=262851

Anmerkung: wenn eine Zeitlang nicht z.B: auf 9262 BM gesprochen wird, ist nach Rückfallzeit in Folge auch ein Ruf von DMR+ TG 262, 2, 20 hörbar.
Vorrang hat die jeweils aktive TG aus dem jeweiligen Netz die nach Pause 30 Sekunden aktiv gehalten wird.

Zeitschlitz 2 DMR @DB0TVM ist offen für vieles in derzeit bekannte DMR Systeme.

DMR+ Reflektorbetrieb / Schaltung wie gewohnt = 4015 erstmalig senden -> Umschaltung, dann mit TG9 in den Reflektor sprechen.
DMR TS2 TG 8 , wird ins Brandmeister Netz als TG9 umgesetzt = Reflektorbetrieb BM ist damit möglich.
für Reflektoren im BM Netz ist im Zeitschlitz 2 die TG9 voranzustellen = 94015 erst und einmalig senden aktiviert den BM Reflektor,
dann wichtig, bitte mit TG8 in den BM Reflektor sprechen, denn TG9 Aussendung bleibt im IPSC2 DMR+ Netz !

vy73

Anytone AT-D598 DMR/dPMR/FM triple Mode Mobilradio

Na da ist ja ein interessantes mobiles Digitalgerät angekündigt.
http://www.anytone.net/supply/mobile-radio-factory1.html

Mal schaun, wie viel Beta die Software dann noch ist und ob Kompatibilität zu ICOM / Kenwood dPMR  ETSI  TS 102 490 und TS 102 658 realisiert wird.
http://www.icomeurope.com/files/Brochures/PMR_dPMR-Katalog2013_BRO_D_20140328.pdf

vy73