Archiv der Kategorie: DMR Knigge

Beschrieben wird das Verhalten des DMR Systems und deren gewünschtes Nutzerverhalten

DB0TTB TS1 TG4 verbunden mit XLX015 DL Multinet Bridge (Modul A) NXDN C4FM DSTAR

Sachstand 1809071500 update 1809100500

ja ich weiß, es kann keiner mehr durchblicken, grade weil der Experimentierfreudigkeit keine Grenzen mehr gesetzt sind und umso wichtiger die Dokumentation, auch wenn es hier zugegebenermaßen auch schon schwer ist zu folgen.

Wir können ab sofort  (@TTB TS1 TG4)  das zweite Gateway zum bestehenden DV4Mini Dongle NXDN Server bzw. die xlx015 Multinet Bridge erreichen.
Es wird also hier und da zum Hochtasten des TTB DMR Senders auf TS1 TG4 kommen,
Die Dashboards zu den anderen Betriebsarten sind einzeln hier aufgeführt. In der jeweiligen Betriebsart bitte dort verbinden um auf TTB TS1 TG4 wieder raus zu kommen, vorbehaltlich es liegt keine andere Nutzung z.B. durch das DMRGateway @TTB evtl. Brandmeister Netzbetrieb auf TS1  vor (jeder Zeitschlitz ist dabei unabhängig).

XLX015 Bridge     : http://213.202.228.119/index.php
NXDN 01 015       : http://nxd001.xreflector.net/NXD/mitte.html
C4FM FCS005 15 : http://fcs005.xreflector.net/system.html
C4FM YSF DL 2    : http://213.202.228.87/ysf/

Diese vier modes sind alle miteinander verbunden und egal wer wo spricht ist auf TTB TS1 TG4  zu hören und umgekehrt.

Viel Spaß beim QSO fahren und bitte immer denken,  Ihr seit nicht allein und bitte nicht ein „FM Kaffeerunden“ QSO auf dieser TG 4 TS 1 oder anderer TG (womöglich hören sich beide noch direkt). Das wäre schlicht RÜCKSICHTSLOS ! Im übrigen ist nicht sinnvoll den TOT Timer auf z.B. 10 Minuten zu setzen, das Netz wird zukünftig keinen Sendedurchgang länger wie 240 Sekunden mehr übertragen !

vy73 schönes Wochenende de dk6px

NXDN Betriebsmöglichkeiten mit dem neuen http://www.pistar.uk/

180817 NXDN ID eintrag bitte online direkt hier http://www.ko3q.com/

Danke wiederum an G4KLX Jonathan für die Crossgatemodule und  Andy Taylor (MW0MWZ) für seine Pistar Benutzerfreundliche Bedienoberfläche.

Hierdurch kann jeder mit einem C4FM Gerät oder DMR Gerät und pistar Hotspot am NXDN Betrieb teilnehmen. Wenn aktiviert wäre dieser Betriebsmode YSF2NXDN oder DMR2NXDN grün hinterleuchtet siehe Bild unten, hier nicht aktiv sondern direkt NXDN.
Entsprechend gültige Konfiguration vorausgesetzt.

Eine NXDN ID kann jeder hier http://www.ko3q.com/
beantragen (leider unabhängig von der DMRID, da Anzahl begrenzt auf 65000 Teilnehmer : NXDN Protokollbedingt).

Die derzeit vom PISTAR erreichbaren Reflektoren sind hier http://www.pistar.uk/nxdn_reflectors.php gelistet, es existieren allerdings hiervon unabhängige teils gleichlautende Reflektoren z.Bsp. die weltweite NXDN TG65000 :
Pistar Hotspot Dashboard   http://nnxdn.n18.de/
Florida/VK5  Dashboard   hier 

Die Europa und Florida TGs Talkgruppen sind zum Glück identisch (noch), je nach qualifiziertem Betrieb.

vy73  dk6px

 

2018 DMR+ / Brandmeister News = Zusammenschaltung der Regional TGs

Dank an OE1KBC Kurt, DL5DI Hans-Jürgen . Sie sind unermüdlich für den Amateurfunk seit Jahren im Einsatz. Danke natürlich auch an die vielen jungen BM Entwickler.Durch Ihren Tag und Nachteinsatz in jeder freien Minute und den geführten diplomatischen Gesprächen auf der Hamradio sind die dort gefundenen Kompromisse teilweise (Server abhängig) schon umgesetzt.

Auf den weiter unten verlinkten IPSC2 Servern sind die Regional spezifischen Brandmeister Talkgruppen im DMR+ System aufgenommen und werden im Monitor nicht nur sichtbar. Die Talkgruppen können auf Anforderung aufgeschaltet werden. Weitere Infos dazu folgen bald auf www.ham-dmr.at

DB0TVM München macht dies bereits durch das eingesetzte DMRGateway (Hytera dank an oe1kbc) auf Zeitschlitz 2  möglich.  Infos zur Betriebstechnik folgen bald.

DL IPSC2 Server http://ipsc.dmr-dl.net/ipsc/#
OE IPSC2 Server http://srv07.oevsv.at/ipsc/

vy73

DMR+ Digitale Brücken zwischen den dig. Betriebsarten

Quelle : https://wiki.dg9vh.de/dmr:das_inoffizielle_dmrplus-benutzerhandbuch:start

DMR+  Brücken-Reflektoren

Im TS1 (Zeitschlitz 1) sind folgende Brücken (bei DB0TTB angeschlossenem IPSC2 OE Server) geschaltet :

Talkgroup 6     zu   DSTAR  XLX232 Modul A, XLX022A  und damit auch zu Brandmeister TG 2325
==>  also existiert damit eine der wenigen aktiven Brücken zwischen Brandmeister und DMR+

Talkgroup 110  zu DSTAR  XLX232 Modul M

Im TS2 gibt es einige Reflektoren, die als Brücke in andere Netze konfiguriert sind. Um diese jetzt nicht in obiger Reflektorenliste noch einmal mühsam herauszusuchen, hier eine kurze Aufstellung der Liste:

Nummer Bezeichnung Funktion
4012 Software TEST Brücke zum DSTAR-Reflektor DCS001V
4021 Neuwied-Mayen-Koblenz Brücke zum DSTAR-Reflektor DCS001W
4180 OE DMR-MMP Brücke zum C4  FCS001 Raum 09 Austria
4409 CQ-UK WIRES-X Brücke zum WIRES-X-Raum CQ-UK (ID 27793)
4444 DMR to DCS001 x Brücke zum DSTAR-Reflektor DSC001X
4609 FCS002-90 USA Brücke zum C4  FSC002 Raum 90 USA
4650 Sweden – generic Brücke zum DSTAR-Reflektor DCS010V
4706 bridge to DCS004 V Brücke zum DSTAR-Reflektor DCS004V
4635 USA DMR-Allstar

4107           DMR+  Brücke zu NXDN  dg1ht Server  Kanal 07

vy73 weiteres folgt

DMR News IPSC2 DB0TVM und DB0TTB

es gibt so viele interessante News derzeit, rechtzeitig vor dem DMR Workshop, schwierig zusammen zu fassen.

  • TG262 DL auf TS1 ondemand :=  Sendetaste mit TG262 2 Sek. drücken, hiernach wird der QSO Verkehr DL aufgeschaltet, RX und TX, derzeit sind MARC und DMR+ zusammengeschaltet…
  • Xreflector Hytera Userliste , hier taucht nun vermehrt internationaler Verkehr auf, die jeweilgen Talkgroups sind offen zugänglich und können aufgeschaltet werden, die vergleichbaren=identischen Talkgroups sind auch auf TS1 verfügbar, so z.B.
  • TS1 TG235  = UK  ist identisch mit TS2  Gruppe 4400 UK Calling
    Achtung: sendet man in dieser Gruppe, TS1 TG, ist man auf allen an den IPSC2 Server angeschlossenen Relais zu hören und bitte : Englisch ist die Sprache in UK !!
  • TS1 TG3100, identisch mit TS2 Gruppe 4639  = USA Nationwide
  • TS1 TG 232 , identisch mit TS2 Gruppe 4190 = OE DMR Austria = auf allen Relais ist die Aussendung aufgeschaltet,
  • eine ganz große Bitte : zur Resourcen Optimierung und eigentlich versteht es sich von selbst
    Diese Gruppen stellen eine quasi Anrufgruppe // ich suche meinen Ansprechpartner dar :=
    Bedeutet, wenn ich meinen Ansprechpartner gefunden habe, dann wechsel ich in eine Gruppe oder Talkgroup , an die weniger Relais angeschlossen sind, trotzdem haben dritte und viele weitere, die sich aufschalten wollen eine Chance sich auch hier aufzuschalten.
  • Ondemand Talkgroups sind 110,113,120,130  Erläuterungen hierzu folgen, diese sind derzeit „nur“ im IPSC2 Netz verfügbar !

vy73