DMR Knigge – Hamspirit

Hallo Newcomer und Professionals,

ich möchte ab heute mehrere Beiträge in loser Reihenfolge erstellen die einerseits die technischen Möglichkeiten im jeweiligen System aufzeigen soll, zum anderen den Newcomern helfen und den Professionals in Erinnerung rufen soll, wie das eigene persönliche QSO Verhalten in der jeweiligen digitalen Betriebsart optimiert werden kann.

  1. Sprechpausen !!  Bitte Umschaltpausen zulassen, mindestens DREI Sekunden.
    Bitte gebt anderen Teilnehmern die Chance sich dazwischen zu melden !
  2. Relaisanzahl die ich mit meinem QSO belege !
    Auf Zeitschlitz 1 , TG 262 = DL  werden über 120 Relais im Hytera Netz, ähnlich viele im Motorola Netz aufgetastet, belegt , bei TG 20 = D-A-CH, TG2 = Europa gar nicht an WW zu denken sind es noch viel mehr !!
    Auch „lokale“ QSO im Zeitschlitz 2, TG4015 = Bayern werden auf mehr als 20 Relais übertragen, ja das wollen wir, ob aber die lokal OV Themen oder das Verhalten des eigenen Hundes,Katze auf einem lokalen Relais Gesprächspartner nun alle in Bayern angehängte Relaisnutzer interessiert, sollte bitte jede selber überlegen.  Denkt auch bitte daran, das auch andere einen Kollegen im Slot/Kanal Bayern rufen wollen. Jeder kann sein heimisches Relais durchaus auf einen Ausweich lokalen Slot/Kanal umschalten.

Das soll es schon für heute gewesen sein…

vy73

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.