Einfuhr von Funkgeräten ausserhalb der EU = USA // Probleme mit dem Zoll / BNetzA

Vermutlich aufgrund der sich verschärfenden politischen Situation ist wohl der Deutsche Zoll angewiesen alle elektronischen Geräte, speziell aus den USA kommend, in Abstimmung mit der BNetzA kritisch zu prüfen,  in nun schon mehreren Fällen, selbst die Einfuhr / Import von ICOM Funkgeräten mit FCC Zulassung und UL Zertifikat    zu verweigern !

Also Vorsicht, denn die Versandkosten sind dann schon mal weg, wenn die Sendung wieder zurückgeschickt werden muss.  Auch wenn der Sendungsempfänger wie bei mir, Funkamateur ist.

Derzeit sind Verfahren anhängig,  bei Fragen , gerne an mich, derzeit ist es schwierig, es gibt aber Möglichkeiten, kostenfreie rechtliche Mittel und Wege hier gegen vor zu gehen.

vy73 dk6px